Home » Bausachverständiger und Mediator

Bausachverständiger und Mediator

Wir sind seit 1996 als Architekt und Bausachverständiger in Malaga an der Costa del Sol und haben inzwischen über 1 Mio m2 Wohnfläche geplant. Nutzen Sie unseren Erfahrungsschatz! Seit 2010 sind wir von der Banco de España (Arquitasa) anerkannte Wertermittler für Spanien Immobilien, und seit 2011 sind wir als Bausachverständiger vor Gericht in Spanien zugelassen. Seit 2015 sind wir als Mediator für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Bau- und Familienrecht beim spanischen Justizministerium eingetragen. Unsere Bau Expertisen (peritaciones terceras) werden von spanischen Richtern angefragt, wenn es um komplexe Sachverhalte im Thema Bauen in Spanien geht.

Bausachverständiger und MediatorBausachverständiger

Als Bausachverständige werden wir vor allem von privaten Bauherren kontaktiert. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem darauf, Schäden am Bau oder Widersprüchliches im Bauablauf zu dokumentieren. Es geht dabei um Streitigkeiten von Bauqualitäten, um Differenzen bei der Abrechnung, oder Fehler bei der Abnahme / Nichterfüllung der Mängelbeseitigung. Oder auch um Garantieleistungen, denen ein Bauunternehmer nicht nachkommen möchte. Oder auch um Baufertigstellungsverzug und Überschreitung des vereinbarten Fertigstellungstermines. Auch das nicht immer gut funktionierende Zusammenspiel der verschiedene Gewerke am Bau ist oft Bestandteil unserer Ausarbeitungen.

In unseren Gutachten dokumentieren wir technische Mängel, Abrechnungsfehler der Baufirma, schlecht oder nicht behobene Mängel, Bauschäden. Außerdem geben wir auch Werteinschätzungen ab, was die Reparatur der Mängel kosten kann / wie hoch die letztendliche Klagesumme ist, um die es geht, wenn der Streit vor Gericht ausgetragen werden muss. Die spanischen Gerichte kontaktieren uns für „peritaciones terceras“, wenn also jede der streitende Parteien bereits ein Gutachten vorgelegt hat, bestimmt das Gericht ein weiteres „drittes“ Gutachten. Dieses Gutachten soll nicht erneut den Sachverhalt erarbeiten, der in den beiden vorangegangenen Gutachten bereits enthalten ist, sondern vielmehr das Gericht informieren, welches der beiden vorliegenden Gutachten der Wahrheit wohl am Nächsten kommt.

Wertermittlungen von Spanienimmobilien

Wir sind auch als Wertermittler zugelassen und dürfen offizielle Wertermittlungen für Spanienimmobilien erstellen. Etwa bei Finanzierungen und Hypotheken (wir sind Mitglied bei Arquitasa) oder auch wenn Bewertungen von Immobilienbesitz erforderlich werden, bei Erbsachen, Betriebsauflösungen oder Scheidungen. Für die Ermittlung eines Immobilienwertes gehen wir vorwiegend nach dem Vergleichswertverfahren oder Sachwertverfahren vor.

Hauskaufberatung als Hausinspektor

Unsere Arbeit als Bausachverständiger und Gutachter hilft Kaufinteressenten, die sich hier eine Immobilie erwerben möchten. Wir haben dazu 2012 einen an der Costa del Sol und Costa de la Luz einzigartigen Service gegründet: Der Hausinspektor in Spanien.  Diese Immobilienkaufberatung ist  für Kaufinteressenten gedacht, die sich auf die Expertise eines ortsansässigen Bausachverständigen verlassen möchten, bevor sie sich eine Immobilie in Spanien kaufen. Wir haben diesen Service in der Art verfeinert, dass wir auf Wunsch den gesamten Kauf betreuen, beginnend von der technischen Inspektion, Ausarbeitung eines Kurzgutachtens, Verhandlungen mit dem Verkäufer, Vorbereitung und Einholen aller erforderlichen Unterlagen, bis hin zur Zeichnung der Kaufurkunde beim Notar. Unser Honorar berechnet sich hierbei an der Ersparnis, die wir für Sie mit dem Verkäufer verhandelt haben.

Mediator für Zivil-, Familien- und Gesellschaftsrecht

Seit 2015 sind wir als Mediator für Zivil- und Familienrecht, sowie Handels- und Gesellschaftsrecht auch direkt bei laufenden Verfahren bei Gericht beteiligt (Universität Rey Juan Carlos, Madrid). In den Verfahren als Mediator beschäftigen uns vor allem die Themen die wir auch als Bausachverständiger behandeln, aber auch Betriebsauflösungen, Immobilienbewertungen, Scheidungen, Erbschaftsstreitigkeiten. Als Mediator helfen wir, Auseinandersetzungen außergerichtlich zu klären und die streitenden Parteien auf eine Basis des Dialoges einzustimmen. Immer mehr Gerichte verweisen zunächst auf den Mediator, bevor die Verfahren überhaupt zugelassen werden. Mit der Mediation von uns können sich die streitenden Parteien Kosten und Aufwand sparen, denn die Mediation geht schnell und ist im Vergleich wesentlich preiswerter als ein Verfahren. In der Schweiz ist der Mediator sogar Pflicht, bevor die Verfahren bei Gericht zugelassen werden, in Spanien gibt es ebenso Tendenzen die Zivilprozessordnung in dieser Hinsicht zu ändern. Die Gerichte sind hoffnungslos überfüllt, eine Mediation könnte für ca. 60% der Verfahren außergerichtliche Einigungen erzielen. Mehr Info zur Mediation finden Sie bei dem Infoblatt der Europäischen Union.

English